Herstellung und Charakterisierung von Heterostrukturen aus 2D Materialien

Herstellung und Charakterisierung von Heterostrukturen aus 2D Materialien

(FAU Funds)

Titel des Gesamtprojektes:
Projektleitung:
Projektbeteiligte:
Projektstart: 15. Januar 2019
Projektende: 14. Januar 2020
Akronym: Emerging Talents
Mittelgeber:
URL: https://www.fau.de/forschung/forschungseinrichtungen/emerging-talents-initiative/

Abstract

Die Forschung an neuen Materialien spielt eine
zentrale Rolle bei der Weiterentwicklung von elektronischen Bauelementen. Besondere Beachtung
erfahren in der Wissenschaft derzeit sogenannte 2D-Materialien, welche im Vergleich zu Bulkmaterialien
deutliche Unterschiede hinsichtlich ihrer elektrischen, optischen und mechanischen Eigenschaften
aufweisen. Im Rahmen des geplanten Forschungsvorhabens sollen verschiedene
Techniken zur Herstellung von Heterostrukturen aus 2D-Materialien angewandt
werden. Im weiteren Vorgehen sollen hybride Stapel bestehend aus 2D-Materialien
mit unterschiedlichen Eigenschaften hergestellt und optisch charakterisiert
werden. Hierfür kommt zur Bestimmung der Anzahl der Einzellagen des
2D-Materials ein spezielles, im Rahmen von Vorarbeiten, entwickeltes Verfahren
zum Einsatz. Dieses ermöglicht eine großflächige, zerstörungsfreie und flexible
optische Charakterisierung der 2D-Materialien.

Publikationen