Lehrstuhl für Elektronische Bauelemente

Willkommen am Lehrstuhl für Elektronische Bauelemente

Der Lehrstuhl für Elektronische Bauelemente (LEB) befasst sich mit der angewandten Forschung in den Bereichen Technologie und Fertigung elektronischer Bauelemente. Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls liegen bei der Entwicklung, Charakterisierung und Simulation neuer Herstellungsverfahren und Bauelemente sowie bei der Entwicklung und Optimierung von Anlagen und Materialien für die Mikro- und Nanoelektronik.

Zum ersten Lehrstuhlinhaber wurde im März 1985 Prof. Heiner Ryssel berufen, ihm folgte 2008 Prof. Lothar Frey. Nach der kommissarischen Leitung des Lehrstuhls durch Prof. Martin März von 2018 bis 2021 übernimmt Prof. Jörg Schulze ab September 2021 als Lehrstuhlinhaber die Leitung des LEBs.

Bereits im Oktober 2020 wurde Prof. Roland Nagy an den LEB beufen. Der Forschungsschwerpunkt von Prof. Nagy liegt in der Entwicklung von angewandten Quantentechnologien.